Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) ist ein Zusammenschluss von evangelischen Mädchen und Jungen, dabei offen für konfessionell anders- bzw. nicht gebundene Kinder- und Jugendliche. Die Pfadfinderinnen- und Pfadfinderarbeit fokussiert das gemeinsame Erleben, Entdecken, Spielen, Singen, die Spiritualität sowie Fahrt und Lager. Pfadfinden ist also mehr als Abenteuer. Es fördert und fordert Engagement und Verantwortungsübernahme für sich selbst und die Gruppe.

Der VCP Land Niedersachsen e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
Jugendbildungsreferentin / -referenten (Teilzeit, 20 Std.)

Zu den Aufgaben gehören:

• Konzeption, Organisation und Durchführung der Aus- und Weiterbildung für Ehrenamtliche in Kooperation mit ehrenamtlichen Teams
• Öffentlichkeitsarbeit, z.B. Publikationen, Newsletter, Homepage
• Förderung und Begleitung des ehrenamtlichen Engagements von Mitarbeitenden auf den unterschiedlichen Ebenen des Landesverbands
• Mitgestaltung von Verbandsentwicklungsprozessen
• Unterstützung und Beratung der Gremien des Landesverbands
• Mitwirkung bei der Organisation von Großveranstaltungen
• Dokumentation und Abrechnung von Maßnahmen

 

Wir bieten:

• Ein spannendes, vielseitiges und abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
• Vergütung in Anlehnung an den TV-L 11-13
• flexible Arbeitszeiten
• ein Umfeld mit motivierten Ehrenamtlichen und enge Zusammenarbeit in einem motivierten und erfahrenen Team von hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
• Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie regelmäßige Team-Supervision

 

Unsere Anforderungen:

• Ein abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium der Pädagogik (Erziehungswissenschaften) oder der sozialen Arbeit (mit staatlicher Anerkennung)
• Erfahrungen in der Kinder- und Jugend(verbands)arbeit
• Ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen.
• Erfahrungen und Kenntnisse in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Offenheit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
• ein hohes Maß an Selbstorganisation, Motivation, Flexibilität und Kritikfähigkeit
• Kenntnisse und Gespür für Partizipation, Motivation und das Empowerment von Ehrenamtlichen
• Eigenverantwortliche, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Abend- und Wochenendarbeit sowie Dienstreisen
• PKW-Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt, ein eigener PKW ist wünschenswert
• Solide Kenntnisse von Office-Anwendungen
• Grundkenntnisse im Abrechnen von Bildungsmaßnahmen

Arbeitsort: Hannover

Wir bitten um aussagekräftige Bewerbung – gerne per Email – bis zum 01.11.2016 an:

VCP Land Niedersachsen e.V.,
Gunnar Czimczik, Windthorststraße 5, 38440 Wolfsburg
gunnar.czimczik@niedersachsen.vcp.de

Informationen: Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das VCP Landesbüro, Frau Miriam Lukosch, unter der Telefonnummer 0511/1241-570 bzw. Herrn Gunnar Czimczik unter 0171/8323488

Stellenausschreibung Bildungsrefent/-in (71.7 KiB)

Hinterlasse einen Kommentar