Manchmal ist es schwer, die richtigen Worte zu finden. Wie sage ich Danke oder gebe jemandem Feedback? Kommunikation auf Augenhöhe ist es, was wir im VCP wollen und brauchen. Wertschätzung. Sie ist in aller Munde. Wertschätzung für die Natur, für das Privileg, in der EU zu leben. Oder die Wertschätzung Unter- und Miteinander.

Wann hast du das letzte Mal gelobt? Schnell ist man mit seinen Aufgaben so beschäftigt, dass ein ehrliches Danke auf der Strecke bleibt. Stress, weil etwas fertig werden muss. Alles kein Problem, irgendwie klappt das immer. Aber sich dann auch noch um Wertschätzung zu kümmern, ist manchmal gar nicht so einfach. Dabei ist das so ein wichtiger Punkt. Immerhin wird der Laden (fast) komplett ehrenamtlich am Laufen gehalten – das ist nicht selbstverständlich. Keine Angst, wir reden hier nicht von Geschenken oder Dankesveranstaltungen. Dabei sind Anerkennung und positive Rückmeldung etwas unglaublich Motivierendes. Deswegen an dieser Stelle einen Dank an alle, die sich für den VCP engagieren und manchmal auch verausgaben, Danke an DICH!

Bei Wertschätzung geht es nicht nur um Loben. Wertschätzung kann auch das Einhalten von Absprachen oder offene Kommunikation sein. Es ist okay, wenn etwas doch nicht klappt. Nur wichtig ist, anderen Personen dies auch mitzuteilen.

Wir haben uns auf gemacht, um Feedbackpacker zu werden. Kurz danach, konstruktiv, konkret sind die Grundpfeiler für respektvolle Kritik. Und weil für jede:n „Mensch sein“ anders ist, darfst du auch offen sagen, wenn du gerade kein Feedback bekommen möchtest. Eine ehrliche Rückmeldung schafft gute Atmosphäre, schenkt Energie und sorgt vielleicht für Verbesserung. Kennst du noch weitere Feedbackregeln?

* Die dick gedruckten Worte waren dem Landesrat in Niedersachsen zum Thema Wertschätzung am wichtigsten.

Fang doch heute an! Lass uns gemeinsam mehr #pfadfilob verbreiten!

Wir, das sind Eicke, Jerrit, Lia, Malte und Marvin, haben schon damit angefangen und sind auch in Zukunft dabei uns mit dem Thema Wertschätzung auseinanderzusetzen. Hier ein kleiner Überblick, was schon so los war: 

  • Eine Motto Monat auf Instagram mit spannenden Impulsen. Schaut gerne bei den Highlights vorbei, dort findet ihr weiteren Input zum Thema #pfadilob. 
  • Es gibt kleine #pfadilob Kärtchen, die helfen einander Danke zu sagen und dürfen gerne verteilt werden. Im Südstadtbüro liegen immer welche bereit und oft sind auf Landesveranstaltungen auch welche dabei. Haltet einfach mal die Augen auf.
  • Wir fanden es so schön uns auf der Landesversammlung, um die Geschenke zu kümmern, dass wir das auch weiter tun wollen. 

Wir haben auch noch viele weitere Ideen, also seid gespannt!

Du hast noch Ideen oder möchtest mitarbeiten? Dann schreib uns gerne hier oder auf Teams!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*