Am 29.01.2019 fand im niedersächsischen Landtag ein Neujahrsempfang statt. Doch nicht Abgeordnete, sondern in der Jugendarbeit Engagierte füllten das Foyer des politischen Machtzentrums Hannovers. Unter den zirka 300 geladenen Ehrenamtlichen befanden sich auch Amelie (Landesversammlungsvorstand) und karosch (Landesleitung) aus dem VCP Land Niedersachsen. Die Präsidentin des Landtags führte durch das Programm und würdigte das Engagement der Anwesenden. Auch die jugendpolitischen Sprecher der Fraktionen der SPD, CDU, Grünen und der FDP waren anwesend und standen im Anschluss an eine Interviewrunde als Gesprächspartner zur Verfügung. Ob und wie nachhaltig sich solche Veranstaltungen auf die Jugendarbeit auswirken, muss abgewartet werden. Es bleibt zu hoffen, dass Engagement nicht nur durch lobende Worte, sondern auch praktisch unterstützt wird. So wurden zwar Themen, wie ein kostenloses Niedersachsenticket für Ehrenamtliche sowie einfache Freitstellungsmöglichkeiten von Schule und  Arbeit gesprochen, ob hierbei jedoch ein Prozess entstanden ist, werden erst die kommenden Jahre zeigen.

Karolin Waschkies
-karosch-
Landesleitung
Fotos: Karolin Waschkies

Hinterlasse einen Kommentar