Foto: Jannes Rosenberg (rosi)

Zum zweiten Mal seit Anbeginn der Pandemie konnte wieder ein Landesrat in Präsenz stattfinden.

Hierfür haben wir uns vom 20.-22. Mai in der Friedenswerkstatt Bentierode getroffen. Nachdem bereits am Freitagabend die Berichte vorgestellt und Nachfragen beantwortet wurden, konnten wir am Samstagmorgen mit den nächsten Punkten der Tagesordnung durchstarten.  

Es wurde ein ausführlicher Überblick auf die nächsten Veranstaltungen gegeben. Vor allem über das Bundeslager wurde detailliert berichtet. Hierbei wurde daran erinnert, dass ab dem 31.05. die Anmeldung für die Workshops geöffnet wird. Dabei gilt: First comes first! Darüber hinaus werden noch immer Helfer:innen gesucht. Also meldet euch auf der Homepage des Bundeslagers an, wenn ihr Lust habt mitzuwirken.  

Nachdem die letzten Jahre der Pfaditag vor allem in Hessen stattgefunden hat, soll dieser nun bundesweit durchgeführt werden. Vom 23. bis zum 25. September wird nun verstärkt Öffentlichkeitsarbeit geleistet und mit vielen Aktionen zum Mitmachen animiert. Mehr Infos hierzu findet ihr unter pfaditag.de. 

Im Jahr 2024 feiert der VCP Land Niedersachsen Jubiläum. Dazu soll ein Jubiläumslager über Pfingsten stattfinden. Zu dem nächsten Landesrat im Oktober soll die Lagerleitung eingesetzt und über einen Lagerplatz entschieden werden. 

Neben dem zeitlichen Ausblick wurde eine Koordinator:innen-Stelle für die neu eingesetzte AG “Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten” besetzt. Diese wird von Maike Bogmaier besetzt. Ziel der neu gegründeten Arbeitsgruppe ist es, das Thema Ernährung im Pfadi-Kontext inklusiver zu gestalten und Aufklärung in Form von Schulungen und einer Handreichung zu leisten. Hierfür werden Unterstützer:innen gesucht, welche gegebenenfalls selbst mit solchen Allergien und Unverträglichkeiten bereits in Kontakt gekommen sind. Meldet euch gerne hier. 

Des Weiteren wurde die Ersatzdelegierten für die Landesjugendkammer gewählt. Wir gratulieren Lennard Scheurer und Fynn Rohde zur Wahl. 

Neben dem offiziellen Teil des Landesrates, haben wir auch inhaltlich gearbeitet und eine Schulung zum Thema “Prävention sexualisierter Gewalt” durchgeführt. 

Text:
Verfasst: Ronja Wehmeyer
Änderungen: Eicke Grünig

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*