Heute ist der 16. Mai, der internationale Tag des friedlichen Zusammenlebens (International Day of Living Together in Peace)!
Veranstaltet wird dieser von den Vereinten Nationen (UN).

Ziel ist es, das Einstehen für Frieden, Toleranz, Inklusion, Verständigung und Solidarität in die Mitte zu rücken und präsent zu machen.

Ein großer Dank geht raus an den Bund Muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands (BMPPD), der für die Umsetzung in Deutschland zuständig sind!

Jedes Jahr gibt es unterschiedliche Aktionen an denen teilgenommen werden kann. So ist es dieses Jahr möglich den Film „All of Us“ von Pierre Pirard zu schauen.
„Der Film ist eine Quelle der Inspiration, da er Geschichten von Frauen* und Männern* zeigt, die
weltweit trotz bestehender Spannungen und Vorurteile den Schritt aufeinander zu gewagt haben und sich gemeinsam für ein friedliches Zusammenleben einsetzen. Der Film wird heute in über 52 Ländern der Welt ausgestrahlt.“

Hier findet ihr den Trailer zum Film.

 

Bild: rdp/Christian Schnaubelt; bearbeitet: Jannes „rosi“ Rosenberg
Grafik: 16MayTogether
Text: Jannes „rosi“ Rosenberg
Zitat: Franziska Lauer (VCP Social-Media Managerin)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*