In gut einem Monat, am 14. März, beginnt die diesejährige Landesversammlung (LV) – das höchste beschlussfassende Gremium des VCP Land Niedersachsen. Die Unterlagen dazu sind bereits an die Delegierten verschickt. Das Heft mit den Anträgen und Berichten ist außerdem wie gewohnt auch online verfügbar: LV 2020 - Berichte und Anträge (5.6 MiB).

Auch wenn die Antragsfrist bereits verstrichen ist, haben Delegierte auch vor Ort noch das Recht, ihre Anliegen als Initiavanträge an die Versammlung zu richten. Dieser wird laut Landesordnung VCP Land Niedersachsen (332.8 KiB) wie folgt eingebracht:

„Initiativanträge bedürfen der Unterschriften von mindestens zehn stimmberechtigten Mitgliedern. Sie können jederzeit während der Versammlung eingebracht werden. Initiativanträge sind umgehend öffentlich auszuhängen und der Landesversammlung zum nächstmöglichen Zeitpunkt durch den Vorstand bekannt zu geben.“

 
Wenn euch also etwas unter den Nägeln brennt, von dem ihr denkt, das müsste der VCP Land Niedersachsen doch jetzt endlich mal angehen, könnt ihr eure Idee so zur Diskussion und zur Abstimmung stellen.

Viele weitere Fragen rund um die LV werden in der Einleitung auf den ersten Seiten des Berichtshefts beantwortet. Wenn ihr darüber hinaus noch etwas wissen oder anregen möchtet, könnt ihr euch gerne an den Landesversammlungsvorstand (LVV) wenden.

Hinterlasse einen Kommentar