Am 29.02.2020 fand im Haus kirchlicher Dienste die diesjährige Mitgliederversammlung des VCP Land Niedersachsen e.V. statt.

Der Vorstand hat unter anderem berichtet, dass dieses Jahr der Tagesbildungsmittel Satz auf 16€ erhöht wird, da durch die Aktion Jugend Zukunft schaffen des LJR die Bildungsmittel in der Jugendarbeit erhöht wurden. Des Weiteren ist Chantal Patzek-Badtke leider vom Vorstand aus zeitlichen Gründen zurückgetreten. Vielen Dank an Chantal für ihr Engagement!
Dafür ist nun Christoph Dröse für ein Jahr als Schriftführer gewählt worden.  Außerdem wurde Ann Katrin Peters als weitere Kassenprüferin gewählt. Herzlichen Glückwunsch und auf gute Zusammenarbeit!

In Hösseringen konnten bisher die zwei neuen Blockhäuser fertiggestellt werden und das Dach renoviert werden. Als Nächstes stehen nun die Vergrößerung der Küche sowie die verbesserte Dämmung des Haupthauses an. Dabei wird der VCP Lüneburger Heide e.V. von der Landeskirche Hannovers stark unterstützt.

Die Haushaltsordnung wurde vor allem dem heutigen Zeitgeist angepasst und vereinfacht/konkretisiert. Unter anderem sind nun auch digitale Belege als Scan oder Foto zulässig, solange diese gut leserlich sind. Bei großen Abrechnungen ist es dennoch sinnvoll, diese in Original zu senden, da die Belege ohnehin ausgedruckt werden müssen. Auch wurde der Anhang zur Haushaltsordnung bearbeitet. Es wurde viel Konkretisiert und vereinfacht. Dazu wurden die Teilnahmegebühren für die Delegierten der Landesversammlung gestrichen, sowie der „Härtefall Vielfahrer“. Auch können nun bereits vorhandene Monats-/Semestertickets bei der Fahrtkostenabrechnung mit bis zu 5€ erstattet werden. 

Dem neuen Haushalt wurde einstimmig zugestimmt und der Vorstand entlastet. Vielen Dank an den Vorstand, der Kassenwärtin und der Kassenprüfenden für die tolle Arbeit, die ihr dieses Jahr geleistet habt!

 

Fotos: Rainer Hoffman

Hinterlasse einen Kommentar