1949 – dies ist das Jahr der Gründung der BRD und des Stammes Kreuzfähnlein. Vier Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges gründete Pastor Konrad von Vietinghoff den Stamm Kreuzfähnlein in Hameln und gründete somit einer der ersten Jugendgruppen vor Ort.

70 Jahre ist eine sehr lange Zeit, und in dieser hat der Stamm so einiges erlebt. Einige dieser Geschichten konnte man am letzten Sonntag in einer Fotocollage der Stammeshistorie bestaunen. Sei es eine nicht ganz rechtskräftige Hochzeit auf einem Lager oder ein abenteuerlicher Segeltörn. Aber auch seine Mitglieder sind schon lange dabei: bei der Frage, wie lange man denn schon im Stamm Mitglied sei, blieben viele, unter amüsiertem Gelächter, jenseits der 20 Jahre stehen und der Letzte sogar bis zum 59.

Mit einem feierlichen Gottesdienst und Anekdoten über Knoten und Zusammenhalt sowie einer „Pfadi-Werkstatt“ wurde das Jubiläumswochenende am Sonntag abgeschlossen. Anschließend gab es noch selbstgemachten Kuchen aus dem Steinofen.

Wer mehr über die Historie des Stammes Kreuzfähnlein erfahren oder einfach Bilder bestaunen will, kann sich auf der Website umsehen: http://kreuzfaehnlein.vcp-nds.de/wordpress/.

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit dem Stamm Kreuzfähnlein.
Alles Gute und Gut Pfad!

Fotos: Christian Brems

Hinterlasse einen Kommentar