Am Samstag, 07.03.2020 fand die 43. Vollversammlung (VV) des Landesjugendrings Niedersachsen im Haus der Jugend in Hannover statt. Der VCP konnte Delegierte für den Ring Deutscher Pfadfinderverbände (RdP) und den Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP) senden. Annika Heuer (VCP) hat zusammen mit Stephan Wasser, Sebastian Maifeld und Johannes Nortmann (alle DPSG) den RdP vertreten und Gesa Hanko und Bjarne Hey (beide VCP) haben die Delegation für den RDP übernommen. Aufgrund der Landesversammlung des BdP konnte dieser in diesem Jahr keine Delegierten zur VV senden.

Turnusgemäß stand die Wahl des Vorstands an. Ute Neumann ist im November als Vorstandssprecherin zurückgetreten. Für die Wahl zur neuen Vorstandssprecherin hat Claudia Nickel (aejn) kandidiert, die einstimmig gewählt wurde. Jens Risse (BDKJ), langjähriger Vorstandssprecher, hat sich nicht wieder als Vorstandssprecher aufstellen lassen, aber wurde zum gleichberechtigten Mitglied des Vorstands gewählt. Jens Beuker (DLRG-J) übernimmt das Amt des Schatzmeisters.

Außerdem wurden 3 Fachvorstände gewählt: Oliver Ohm für den Fachvorstand Vielfalt, Katrin Reinecke für Nachhaltigkeit und Ökologie und Stephanie Heck für den Fachvorstand zum Thema gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Nach den Wahlen wurden diverse Anträge kritisch diskutiert und zur Abstimmung gebracht. Die Ergebnisse findet ihr unter: https://antrag.ljr.de/web/

Text und Bilder: Miriam Lukosch

Hinterlasse einen Kommentar